Willkommen beim Turnverein Zunsweier 1912 e.V.

Auf der Seite des Turnvereins Zunsweier heißen wir Sie recht herzlich willkommen!

Der Turnverein setzt sich aus folgenden Abteilungen zusammen:

Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Durchstöbern unserer Seiten! Neuigkeiten erfahren Sie immer hier auf dieser Seite.



Aktuelles

...5. Dezember 2018


bitte anklicken!

Am letzten Samstag fand in Erlach unser letzter Spieltag für dieses Jahr statt.

Zu Beginn traten Erlach und der VCO gegeneinander an. Die Heimmannschaft hat einige Neuzugänge, so dass sie nun nicht mehr auf den hinteren Tabellenplätzen rumdümpelt. Im Gegenteil – sie waren auf Augenhöhe mit dem VCO. Ging der erste Satz noch mit 25:20 Punkten an die Offenburger, konnten die Gastgeber den zweiten Satz mit 25:16 für sich entscheiden. Es gab einen spannenden dritten Satz in dem zum Schluss der VCO knapp die Nase vorne hatte und mit 25:20 gewann.

Dann spielten wir gegen Erlach. Wir hatten massive Probleme mit den starken Angaben eines Gegenspielers und der niedrigen Hallendecke und mussten den ersten Satz mit 19:25 abgeben. Der zweite Satz wurde leider nicht besser und wir kamen einfach nicht richtig zum Zug. So schaffte es Erlach uns mit 12:25 Punkten eine Niederlage zu bescheren.

In der letzten Spielbegegnung mussten wir dann gegen den VCO ran. Wir kamen sofort gut ins Spiel und schafften es irgendwie unseren Gegner zu überrumpeln. Plötzlich standen wir mit einer 12:4-Führung da. Der VCO wusste nicht wie ihm geschah, wurde hektisch und nahm Auswechslungen vor. Das brachte ihnen allerdings alles nichts und wir entschieden den ersten Satz mit 25:13 für uns. Im zweiten Satz wurde es da schon enger. Die Offenburger berappelten sich und es kam ein ausgeglichenes Spiel zustande. Beim 24:23 hatten wir die Chance den Deckel drauf zu machen, schafften es jedoch leider nicht. Es gab ein Hin und Her und einen erbitterten Kampf um den Satzball. Wir kämpften um jeden Ball und schafften es schlussendlich mit einem 29:27 den Satz und somit das Spiel für uns zu entscheiden. Die Freude war riesig.

Unser nächster Spieltag finden am 20.01.2019 in der Festhalle Bodersweier statt. Wer mal bei uns reinschnuppern möchte, ist jederzeit herzlich willkommen. Wir trainieren montags und freitags um 20.00 Uhr in der Sporthalle Zunsweier.

Wir wünschen allen eine besinnliche Weihnachtszeit und einen guten Start ins neue Jahr!

» weitere Bilder


...23. November 2018


bitte anklicken!

Am letzten Sonntag fand bei schönstem Herbstwetter unser Spieltag der Freizeitstaffel A in Oberkirch statt.

In der ersten Partie traten wir gegen den Gastgeber an. Gleich zu Beginn punkteten die Oberkircher mit ihren Angaben und ließen uns nicht ins Spiel kommen. Schnell entstand ein Rückstand von 6 Punkten. Zum Glück konnten wir uns aufrappeln und setzten zur Gegenwehr an. Den Rückstand konnten wir jedoch nicht mehr aufholen und verloren den ersten Satz mit 25:20. Im zweiten Satz lief es dann besser. Jedoch zogen wir unsere Angriffe nicht konsequent genug durch und machten viel zu viele Aufschlagfehler. Wir lieferten keine konstante Leistung ab und daher ging auch der zweite Satz und somit 3 Punkte an Oberkirch.

In der zweiten Begegnung spielte Oberkirch gegen Bodersweier I. Anfangs war das Spiel recht ausgeglichen. Die Punkte gingen hin und her. Im Verlauf wurde jedoch immer deutlicher, dass Bodersweier die stärkere Mannschaft war. Schließlich konnten sie den Sieg mit 21:25 und 16:25 einfahren.

Im Abschlussspiel gegen Bodersweier zeigten wir uns dann nochmal kämpferisch. Im ersten Satz konnten wir gleich unsere Stärken ausspielen und überraschten die Bodersweirer mit einem 25:20. Im nächsten Satz war es dann nicht mehr so einfach, denn unser Gegner gab uns Paroli und wurde dafür mit einem 18:25 belohnt. Im alles entscheidenden 3. Satz ging es dann nochmal heiß her. Wir gaben keinen Ball verloren, Einsatz und Moral stimmte. So schafften wir den Clou und gewannen mit 25:20 Punkten den Satz und das Spiel gegen den derzeitigen Tabellenführer.

» weitere Bilder


...16. September 2018


Die neuen Trainingszeiten sind online »
(auch zum Herunterladen als Word-Datei)

...9. September 2018


Umfragebogen zum Herunterladen »


...20. Juli 2018


Happy Holidays!

bitte anklicken!

Unter diesem Motto trafen sich am Freitag, den 20. Juli die Kinder der TVZ-Turngruppen zu einem Abschlussfest. Mit "Theo Theo" starteten wir gemeinsam in ein tolles Nachmittagsprogramm. In der Halle gab es viele spannende Kletterstationen. Unsere nagelneue Slackline wurde von den Kindern mit Begeisterung eingeweiht. Auch die Tischtennisplatten wurden von Spielern umlagert. Alle Kinder freuten sich über die Rollbrett-Rutsche, die von der Vorführung der TV-Schau bekannt war. Die Hüpfburg der Gemeinde erfreute sich natürlich auch großer Beliebtheit! Alle Stationen in der Turnhalle wurden von unseren Übungsleiterinnen und Übungsleitern aufgebaut und betreut - dafür ein großes Dankeschön! Ohne euch wäre dieses schöne Fest nicht möglich gewesen! Auch vor der Turnhalle gab es etwas zu erleben. Das Juniorteam hatte eine Geschicklichkeits-Olympiade vorbereitet. Mit einem Laufzettel konnte man vier Stationen besuchen und erhielt anschließend als Belohnung eine Urkunde und eine Brezel zur Stärkung! Zum Ausklang unseres Sommerfestes trafen sich alle Kinder ab sechs Jahren im Foyer. Hier gab es noch großes Kino und dazu Cocktails und Knabbereien von der TVZ-Bar. Unser diesjähriges Abschlussfest war ein voller Erfolg! Vielen Dank nochmals an alle Beteiligten! Wir wünschen allen schöne Ferien und freuen uns schon auf sportliche Turn-und Trainingsstunden im nächsten Schuljahr gepaart mit schönen Extraaktionen des Turnvereins!


...11. Juli 2018


Sonniges Landesturnfest in Weinheim

Weinheim empfing die Turnfestteilnehmer mit strahlendem Sonnenschein und grandioser Stimmung! Von Mittwoch bis Sonntag konnten zehn TVZler in der Dietrich-Bonnhöfer-Schule übernachten, die ein riesiges Cateringangebot zu bieten hatte: Bis tief in die Nacht hinein gab es etwas zu essen und zu trinken, was wir sehr genossen haben.

Wir erkundeten die Stadt, probierten Mitmachangebote aus und sahen uns unzählige Schauvorführungen an, von denen fast alle im Freien stattfinden konnten. Während einer von uns einen Wahlwettkampf absolvierte, erstürmte der Rest beim Turnfestlauf die Burgruine Windeck, von der man eine unglaubliche Aussicht hatte. Anschließned suchten wir uns bei der Stadtralley den Weg durch die schnuckelige Altstadt Weinheims und besuchten die Turngala, die viele tolle Auftritte zu bieten hatte.

Es war wieder mal ein wunderschönes Turnest und wir freuen uns jetzt schon auf das nächste!

bitte anklicken!

» weitere Bilder


Und es gibt noch mehr Bildergalerien:
» TV-Schau
» Maifeuer
» Beach Fun Cup


...10. Juli 2018


Mit dem Turnverein in die Natur!

bitte anklicken!

Am Dienstag, den 10. Juli, traf sich eine Gruppe interessierter Kinder mit ihren Eltern und Ellen Vetter um mehr über eine Streuobstwiese zu erfahren. Gemeinsam wurden dabei verschiedene Spiele ausprobiert. Die Gräser und Kräuter auf der Wiese untersuchten die Kinder genau. Bei einem kleinen Spaziergang fand man weitere Pflanzen und kleine Tiere. Die Kinder staunten als Ellen ihnen zeigte, wie man eine Brennnessel anfassen kann, ohne das es piekt! Immer von unten nach oben streichen! Die Brennnesselsamen sollen außerdem im Salat gut schmecken. Zurück auf dem Schulhof durften noch kleine Papieräpfel bemalt werden. Zur Verzierung klebten die Kinder kleine Holzbienen auf. Mit einem Band konnte man die gebastelten Äpfel nun als Armband oder Halskette mit nach Hause nehmen.

Vielen Dank an Ellen Vetter für den schönen Ausflug!


...8. Juli 2018


28 Turnerinnen und Turner waren erfolgreich!

bitte anklicken!

bitte anklicken!

Bei strahlendem Sonnenschein trafen sich am Sonntag, den 8. Juli 28 Kinder des TV Zunsweier mit ihren Übungsleitern beim Ortenauer Schülerturnfest in Zell am Harmersbach. Unsere Förderturner starteten im Geräte 4-Kampf (Sprung, Reck, Balken und Boden). Das Bodenturnen fand im Stadion statt, die anderen Geräte-Wettkämpfe wurden in der Ritter-von-Buß-Halle und der Tennishalle absolviert. Sie wurden von ihren Übungsleiterinnen Sibylle und Hannah Ritzinger durch den Wettkampf begleitet. Unter guten Wettkampfbedingungen erreichten Paula Berg mit 52,05 Punkten Platz 8 und Paula Lehmann mit 51,95 Punkten Platz 9 in ihrer Altersklasse. Unsere größeren Förderturnerinnen können auch stolz auf ihre Ergebnisse sein.

Mit 54,8 Punkten verfehlte Emily Klein mit Platz 4 das Siegertreppchen nur knapp. Mara Boschert erreichte mit 54,6 Punkten Platz 6 und Tabea Weber belegte Platz 14 mit 51,25 Punkten! Wir gratulieren herzlich!

Aus unserer Gruppe der Kindergartenkinder trauten sich zwei an den Start des "Mini-Turn-Cup - Was kannst du?". Leon Wysgol und Alina Meier waren flink im Puzzeln, Würfeln, Balancieren und Hindernisse überwinden. Sie hatten Spaß beim Schubkarren-Parcours und fanden unter dem Fallschirm viele versteckte Dinge. Luzia Stürzel motivierte ihre beiden Schützlinge. Dafür erhielten sie ihre erste Turnfest-Medaille und waren mächtig stolz. Zu Recht!

Drei Mannschaften mit je sieben Turnerinnen und Turnern stellten sich der Vereins-Team-Challenge. Zu ihren Aufgaben gehörten eine Hindernisstaffel, der Standweitsprung, Zielwerfen, Sprünge auf dem Minitrampolin, Bodenturnen, Akrobatik-Pyramiden, Korbball und Mehrfachsprünge. Jürgen Lehmann, Manuela Beck, Christiane Groß und Karin Walter führten ihre Mannschaften zu den Wettkampfstationen und feuerten sie kräftig an. Besonders die Gruppe "Dreamgirls" der 7- bis 9-jährigen Mädchen unter Leitung von Karin Walter war sehr erfolgreich. Sie erreichten in ihrer Altersklasse mit 28 Punkten Platz 2 und durften auf das Siegerpodest steigen.

Die Mannschaften TVZ 1 und TVZ 2 erreichten mit 41 und 28 Punkten in ihrer Altersklasse Rang 5 und 7. Allen erfolgreichen Teilnehmerinnen und Teilnehmern gratulieren wir herzlich zu ihren erzielten Leistungen! Außerdem bedanken wir uns bei allen Übungsleiterinnen und Übungsleitern für den Einsatz beim Schülerturnfest!


...16. Mai 2018


Erfolgreiche Jugendversammlung des TV Zunsweier

bitte anklicken!

Nach einem Rückblick auf unsere traditionellen außersportlichen Aktivitäten, wie die närrische Turnstunde, die Hallen- oder Hüttenübernachtung und die Nikolausfeier, wurde Heike Höfer als Jugendleiterin des Turnvereins gewählt. Die genannten Veranstaltungen und verschiedene sportliche Aktivitäten wurden in den letzten sechs Jahren von Sibylle Ritzinger als kommissarischer Jugendleiterin organisiert, hierfür nochmals vielen Dank. Unser Vereinsleben wurde dadurch bereichert, das soll auch weiterhin so bleiben.

Als Stellvertreterin der Jugendleitung hat sich Anja Vetter zur Verfügung gestellt. Nachdem die neue Jugendordnung von der Jugendversammlung abgesegnet wurde, nahmen die über dreißig anwesenden Kinder- und Jugendlichen ihr Recht auf Mitsprache bei der Gestaltung zukünftiger Freizeitaktivitäten wahr.

An einer großen Tafel wurden bekannte Aktivitäten mit Kärtchen gezeigt. Dazu kamen dann die neuen Ideen der Kinder und Jugendlichen. Viele Vorschläge für Ausflüge wurden gemacht, auch das gemeinsame Feiern soll nicht zu kurz kommen. Außerdem gab es Vorschläge, um Geld für die Jugendkasse zu verdienen. Die vierzig genannten Aktivitäten wurden schließlich von den Kindern und Jugendlichen mit Punkten bewertet. Großen Zuspruch fand die Idee, auf einem großen Trampolin zu springen.

"Eure Ideen sind mir wichtig!" versicherte Heike Höfer, sie wird sich in den nächsten zwei Jahren ihrer Amtszeit darum bemühen, gemeinsam mit dem Juniorteam und ihrer Stellvertreterin interessante Freizeitaktivitäten für die Kinder und Jugendlichen zu organisieren und dabei die genannten Wünsche zu berücksichtigen.


...16. Mai 2018


NEU: Juniorteam beim TVZ!

bitte anklicken!

bitte anklicken!

In der Jugendversammlung am 16. Mai wurde das TVZ-Juniorteam ins Leben gerufen.

Schon vor der Veranstaltung meldeten sich drei Mädchen. Gleich nach der Versammlung kamen noch vier weitere Teammitglieder dazu. Anna Heinrich, Pia Vetter, Lisa Höfer, Jana Walter, Emely Klein, Jula Lohrmann und Tabea Weber wollen zukünftig Verantwortung für die Organisation außersportlicher Aktivitäten übernehmen.

Der erste Einsatz fand am Kinder - Sommerfest am 20. Juli statt. Mit viel Fleiß hat unser Juniorteam eine Geschicklichkeits-Olympiade für das Sommerfest vorbereitet und durchgeführt. Aus einem kleinen Teich durften Fische oder Äpfel geangelt werden. Beim "Merkfix" ging es darum, möglichst viele, auf Karten aufgezeigte Wege in dem gezeichneten Feld nachzuspringen. An der dritten Station musste man mit Schwämmen möglichst viel Wasser von einer Eimerstation zur nächsten befördern. Beim Ringe werfen und Leitergolf zeigten die Kinder viel Talent und Treffsicherheit. Nachdem in der Turnhalle die Gerätelandschaften abgebaut waren, durften sich alle Kinder ab sechs Jahren im Foyer einen Platz suchen. Mit Spannung wurde unsere tigerstarke Überraschung erwartet. Der Film "Zwei Brüder" erzählte die Geschichte zweier Tiger. Dazu gab es an der TVZ-Bar Cocktails und Knabbereien. Auch die Bar wurde von unserem Juniorteam betreut. Liebes Juniorteam, ihr habt tolle Arbeit geleistet! Vielen Dank!